ODAT-Organisator/in - Odat-Schreiber/innen

ODAT-OrganisatorIn 

Die ODAT-OrganisatorIn ist zuständig für alle Fragen rund ums ODAT-Schreiben.
Die ODAT-OrganisatorIn hält Kontakt zu allen ODAT-SchreiberInnen. 
Die ODAT-OrganisatorIn organisiert den ODAT-Dienst, wenn jemand ausfällt und ersetzt werden muss oder wenn reguläre Dienstwechsel anstehen. 
Die ODAT-OrganisatorIn arbeitet neue ODAT-SchreiberInnen ein und hält dazu die nötigen Texte bereit.
Die ODAT-OrganisatorIn achtet darauf, dass die Zitier-Regeln eingehalten werden.
Die ODAT-Organisatorin übermittelt zu Beginn jedes Monats den Moderatorinnen die Odat-Liste, die
die Wochentage und Odat-SchreiberInnen mit Dienstende enthält.

Die ODAT-OrganisatorIn arbeitet eng mit der Stellvertretung zusammen.
Beide regeln ihren Dienst in Absprache.

Die ODAT-OrganisatorIn sollte Mitglied im FFAM sein.

Die Dienstzeit beträgt 1 Jahr.

Anmerkung:
ODAT steht für „One day at a time”. ODATs sind kleine Textpassagen zum Nachdenken, die aus der Al-Anon-Literatur stammen. Täglich wird ein neues ODAT von jemandem per Mail ins Meeting gestellt. Die Personen, die das übernehmen, werden ODAT-SchreiberInnen genannt.