Gruppensprecher

Das Team der GruppensprecherInnen besteht aus zwei Diensttuenden, die gleichberechtigt zusammen arbeiten.

Die GruppensprecherInnen leiten das Meeting. Dazu gehört die Eröffnung des Meetings, die Bekanntgabe des Wochenthemas, der Hinweis auf die allgemeinen Meetingregeln sowie die 7. Tradition und die Meetingschließung.

Die GruppensprecherInnen sind erste AnsprechpartnerInnen für Störungen innerhalb des Meetings.

Die Dienstzeit beträgt 1 Jahr.